Anmelden
DE
Details

Auf pushTAN umstellen und Vorzüge genießen

Das smsTAN-Verfahren ist ein altes Sicherungsverfahren, welches nicht mehr den aktuellen Anforderungen in puncto Sicherheit und Komfort entspricht. Neue Sicherungsverfahren bieten mehr Möglichkeiten und einen verbesserten Komfort.

So ist es mit pushTAN z. B. möglich, neben dem Online-Banking am Computer auch mobiles Banking auf dem  Smartphone bzw. Tablet durchzuführen.

Die Vorteile von pushTAN im Überblick

  • Erhöhte Sicherheit durch ein zweites Passwort
  • Unterstützung der Persönlichkeitsmerkmale wie Gesichtserkennung und Fingerprint
  • Verschlüsselte Übertragung von TAN bzw. Empfängerdaten
  • Perfekte Abstimmung von Sparkassen-App und pushTAN-App für nahtlose Überweisungs-Freigaben
  • Schnellerer Empfang der TAN über WLAN für flexiblere Erreichbarkeit
  • Bei Handywechsel einfache Umstellung von zu Hause möglich
  • Nutzung von ApplePay möglich
Ihr nächster Schritt

Lassen Sie sich gleich fürs Online-Banking mit pushTAN freischalten. Wenn Sie bisher smsTAN nutzen, können Sie einfach zu pushTAN wechseln.

Wechsel zu pushTAN

Einfach zu pushTAN wechseln

Wenn Sie bisher smsTAN können Sie einfach zu pushTAN wechseln.  

  • Sie behalten Ihre Anmelde­daten fürs Online-Banking (Anmelde­name beziehungsweise die Legitimations-ID und Ihre PIN).
  • Für den Wechsel zu pushTAN erhalten Sie per SMS die pushTAN-­Registrierungs­daten beziehungsweise den Link zur S-pushTAN-App.
  • Wie Sie den Wechsel vornehmen, können Sie sich im nachfolgenden Video anschauen.
Ihr nächster Schritt

Lassen Sie sich gleich fürs Online-Banking mit pushTAN freischalten. Wenn Sie bisher smsTAN nutzen, können Sie einfach zu pushTAN wechseln.

Alternativen und Besonderheiten

Alternativen und Besonderheiten

Alternativ zu pushTAN können Sie auf das Sicherungsmedium chipTAN wechseln. Bei der Umstellung gelten Besonderheiten für Firmenkonten und Nutzer von Software. Nähere Informationen dazu finden Sie nachfolgend.

Online-Banking mit chipTAN

  • Kostenfrei (einmalige Anschaffungskosten für den TAN-Generator im Sparkassen-Shop)
  • Gut geeignet fürs Online-Banking am Computer, Tablet oder Smart­phone
  • TAN-Erzeugen mit Sparkassen-Card (Debitkarte) und TAN-Generator

Notwendige Anpassungen bei Software-Lösungen

Nachdem Sie das TAN-Verfahren umgestellt haben, müssen Sie eine Anpassung in Ihrer Software vornehmen. Unter den hier aufgeführten Links sind die notwendigen Schritte durch die Softwareentwickler beschrieben.

Sie nutzen keine Software-Lösung der Nispa? Mit den aktuellsten Version der gängigen Online-Banking-Software-Lösungen können Sie das pushTAN- und chipTAN-Verfahren nutzen. Sprechen Sie dazu den Hersteller bzw. Lieferanten Ihrer genutzten Lösung an.

Besonderheiten bei Firmenkunden

Sie nutzen unser Onlinebanking ausschließlich für Firmen- und Kommunenkonten und besitzen keine Sparkassen-Card zur Legitimation?

Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit Ihrem Berater.

Ihr nächster Schritt

Lassen Sie sich gleich fürs Online-Banking mit pushTAN freischalten. Wenn Sie bisher smsTAN nutzen, können Sie einfach zu pushTAN wechseln.

 Cookie Branding
i