Anmelden
DE

Die Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung wurde am 14. August 2001 als selbständige, rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts im Sinne des § 2 StiftG NW als Bürgerstiftung der Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe mit Sitz in Dinslaken errichtet.

Zweck der Bürgerstiftung ist die Förderung von Kunst und Kultur, der Jugend und Jugendhilfe, der Altenhilfe und -pflege, der Wohlfahrtspflege, des Sports und des Umwelt- und Tierschutzes sowie der Denkmalpflege und Heimatpflege/-kunde. Dabei werden ausschließlich gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung verfolgt. Details zu den Stiftungszwecken können dem §2 der Stiftungssatzung entnommen werden.

Die Förderung ist auf das Gebiet des Gewährträgers, seit 19. Juli 2005 des Trägers, der ehemaligen Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe beschränkt, d.h. entscheidend ist der Ort der Realisierung und nicht der Sitz des Förderungsempfängers. Die Stiftung stellt somit sicher, dass finanzielle Mittel für die Förderung der Region dauerhaft zur Verfügung stehen.

Das derzeitige Stiftungsvermögen beträgt über 2,90 Mio. Euro. Seit der Gründung wurden insgesamt Fördermittel für 82 Projekte mit einer Gesamtsumme von ca. 848.000 Euro finanziell unterstützt.

Auch nach der Fusion zur Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe bleibt die Bürgerstiftung der ehemaligen Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe bestehen und wird in ihrem Gründungssinne weitergeführt.

Geförderte Projekte
im Jahr 2015

Geförderte Projekte
im Jahr 2014

Ihr Ansprechpartner

Weitere Informationen zur Bürgerstiftung gibt Ihnen gerne:

Herr Reinhard Hoffacker
Stellvertretendes Mitglied des Stiftungsvorstandes

Telefon: 0281 205-354
E-Mail: buergerstiftung@nispa.de.

Kundenservice-Center0281 205-1Leistungsstark am Telefon: Montag bis Freitag 8:30 bis 19:00 Uhr und Samstag 8:30 bis 12:00 Uhr
Kundenservice-Center0281 205-1Leistungsstark am Telefon: Montag bis Freitag 8:30 bis 19:00 Uhr und Samstag 8:30 bis 12:00 Uhr
Cookie Branding
i